Lebensbaum Nachhaltigkeitsbericht Stand: Dezember 2021

Lebensbaum Logo

ABGESCHLOSSENE ZIELE

In den vorangegangenen Nachhaltigkeitsberichten haben wir immer alle abgeschlossenen Ziele aufgelistet und bewertet. In den Jahren zwischen den Nachhaltigkeitsberichten haben wir sie zusätzlich in unseren jährlichen Umwelterklärungen nochmals aufgeführt. Deswegen haben wir beschlossen, diese doppelte Berichterstattung bleiben zu lassen. Erstmals ab diesem Nachhaltigkeitsbericht zeigen wir nur noch die abgeschlossenen Ziele auf, die seit der letzten Umwelterklärung abgeschlossen wurden. Wen dennoch interessiert, was aus den anderen Vorhaben geworden ist, die hier nicht mehr aufgeführt sind, kann dies bequem mit einem Klick in unserer Online Bibliothek tun: Unter [Hier](https://www.lebensbaum.com/de/service/downloads) sind unter anderem die Umwelterklärungen 2017 und 2018 zu finden, in denen alle anderen abgeschlossenen Ziele seit dem Bericht von 2016 stehen.

MITARBEITER:INNEN

Unsere strategische Ausrichtung: Demographischer Wandel ist das Schlagwort, das die grundlegende strategische Herausforderung umschreibt, mit der wir an unseren ländlich gelegenen Standorten konfrontiert sind. Unsere strategische Antwort lautet: Unsere Attraktivität als Arbeitgeber weiter erhöhen, die Mitarbeiterzufriedenheit steigern, kreative Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben finden und mit einer überdurchschnittlichen Ausbildungsquote und der Förderung von Aus- und Weiterbildung Mitarbeiter selbst qualifizieren, entwickeln und nicht zuletzt für Nachhaltigkeit sensibilisieren. Hohe Arbeitssicherheits- und Gesundheitsstandards zu erhalten, vergleichbare Beschäftigungsbedingungen für Mitarbeiter an beiden Standorten herzustellen und Vielfalt wertzuschätzen, anstatt zu diskriminieren, sehen wir dafür als kontinuierliche Zielvorgabe.

LIEFERKETTE

Unsere strategische Ausrichtung: In unserer Lieferkette setzen wir auf Partner, die durch nachhaltigen, ökologischen Landbau die Natur zu erhalten wissen. Über Bioqualität hinaus geht es dabei um Artenvielfalt und Bodenfruchtbarkeit, ebenso wie um einen schonenden Umgang mit natürlichen Wasserressourcen. Neben unseren hohen Umwelt- und Qualitätsstandards ist es unser Bestreben, auf der Grundlage verbindlicher Arbeits- und Sozialstandards bei unseren Anbaupartnern auf eine Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen vor Ort hinzuwirken. Langfristige Partnerschaften, in denen wir faire Preise und unsere Partner faire Löhne zahlen, sind unser beständiges Ziel. Nicht zuletzt gewährleistet dies eine hohe Herkunftstransparenz für unsere Kunden, die wir auf diesem Weg kontinuierlich steigern wollen.

ÜBERGREIFENDE NACHHALTIGKEITSTHEMEN

Unsere strategische Ausrichtung: Recht und Gesetz, ebenso aber auch Werte, Normen und Standards einzuhalten, ist die grundlegende und kontinuierliche Aufgabe, die die Basis unserer Geschäftstätigkeit schafft. Sie zu verbinden mit dem Ziel kontinuierlicher Verbesserung und damit immer wieder neue Maßstäbe zu setzen, ist unser Anspruch. Die interne wie externe Unternehmenstransparenz und Datenverfügbarkeit weiter zu erhöhen, ist für uns damit untrennbar verbunden. Nicht nur für eine wirtschaftlich nachhaltige Unternehmensentwicklung wollen wir so die Grundlagen schaffen, sondern auch dafür, unser kontinuierliches Engagement für ökologischen Landbau, Bio-Lebensmittel und nachhaltiges Wirtschaften fortzuführen.

Environnement

Unsere strategische Ausrichtung: Den Ressourcenverbrauch zu minimieren und umweltfreundliche Materialien zu verwenden, sind die grundlegenden strategischen Umweltziele an unseren Standorten. Auch unser Abfallaufkommen wollen wir so weiter minimieren. Nicht weniger wichtig ist uns, unsere Energieeffizienz immer wieder zu steigern und den verbleibenden Energiebedarf so weit wie möglich durch regenerative Energien, am besten selbst erzeugte, zu decken. Ausgehend davon, dass wir produktionsbedingte und unmittelbar durch unsere Geschäftstätigkeit erzeugte Treibhausgasemissionen kompensieren, arbeiten wir daran, unsere gesamte Wertschöpfungskette sukzessive in Richtung Klimaneutralität weiterzuentwickeln. Nicht zuletzt bietet uns eine umweltfreundliche Sortiments- und Produktgestaltung einen besonderen Hebel, den wir beständig besser nutzen wollen.

PRODUKTE & KUND:INNEN

Unsere strategische Ausrichtung: Lebensbaum steht für feinste Bioqualität und Produkttransparenz. Gemäß unserem Pur-Prinzip setzen wir auf rein natürliche Zutaten, frei von Aromazusätzen und anderen Zusatzstoffen: für natürliche und sichere Produkte, erzeugt im Einklang mit Natur und Mensch. Für Rohwaren wie auch für Verpackungen gilt: Der Einsatz von Gentechnik ist tabu. Eine hohe Zufriedenheit unserer Kunden ist unser Maßstab.

Lebensbaum Nachhaltigkeitsbericht

Stand: Dezember 2021

Kontakt:

Lebensbaum / Ulrich Walter GmbH
Dr.-Jürgen-Ulderup Straße 12
49356 Diepholz
Deutschland

Telefon: +49 (0)5441-9856-0
nachhaltig@lebensbaum.de
www.lebensbaum.de

EU-Bio-SiegelBio-SiegelWeCare-Siegel